Scheidung

Kontakt: 06131 94717 0
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Scheidung Anwalt Mainz

Relevante Vorschriften

  • §§ 1564 ff. BGB

Verwandte Begriffe

Durch die Scheidung wird eine Ehe aufgelöst. Sie kann nur durch einen gerichtlichen Beschluss auf Antrag eines oder beider Ehegatten erfolgen. Eine notarielle Scheidung oder sogar eine „Online-Scheidung“ (bei der lediglich der Kontakt zum Rechtsanwalt online abläuft) gibt es nicht.

Voraussetzung für die Scheidung ist das Scheitern der Ehe. Dies ist der Fall, wenn die Lebensgemeinschaft der Ehegatten nicht mehr besteht und nicht erwartet werden kann, dass die Ehegatten sie wiederherstellen. Nach dem Gesetz wird unwiderlegbar vermutet, dass die Ehe gescheitert ist, wenn die Ehegatten seit einem Jahr getrennt leben und beide Ehegatten die Scheidung beantragen oder der Gegner der Scheidung zustimmt. Ohne eine solche Zustimmung gilt die Vermutung nach einer Trennungszeit von drei Jahren.

Die Rechtshängigkeit des Scheidungsantrages ist von erheblicher rechtlicher Bedeutung. So wird beispielsweise der Stichtag für die Berechnung des Zugewinnes und des Versorgungsausgleiches ausgelöst.

Scheidung - Beratung in Mainz

„Wir sind eine führende Rechtsanwaltskanzlei spezialisiert auf
Familienrecht, Medizinrecht sowie Mediation.
Was uns ausmacht – langjährige Erfahrung, Kompetenz und Vertrauen.“

Kanzlei Trautmann Mainz - Familienrecht und Medizinrecht
An den Platzäckern 34 | 55127 Mainz
T 06131.94717 0
| F 06131.94717 77
| E Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
© Rechtsanwälte Trautmann Mainz
Wir benutzen Cookies
Wir verwenden nur technisch notwendige Cookies auf unserer Website. Zur Darstellung der Anfahrt verwenden wir Google Maps und zur Absicherung unseres Kontaktformulars nutzen wir Google ReCaptcha. Hinweise dazu finden Sie in unserer Datenschutzerklärung). Wenn Sie Cookies ablehnen, kann dies zu Beeinträchtigung in der Darstellung unserer Kontaktdaten führen. Cookies trotzdem ablehnen